Anfahrt

Adresse:

Institut für Sport und Sportwissenschaft des KIT
Engler-Bunte-Ring 15
76131 Karlsruhe

Anzeigen in OpenStreetMap (OSM) oder Google Maps.

Mit der Bahn:

Am Hauptbahnhof Karlsruhe ankommend, müsst ihr zuerst das Gebäude Richtung „Ausgang City“ verlassen. Vom Bahnhofvorplatz fahren die S-Bahnen und Straßenbahnen ab.

Das Ziel ist die Haltestelle „Durlacher Tor/ KIT Campus Süd

wegen Baumaßnahmen fahren die Bahnen leider nicht den gewohnten Weg… Falls ihr einen Plan unterwegs findet, wir befinden uns in der „Phase 2“ (hier der aktuelle Liniennetzplan)

Es gibt 2 Möglichkeiten:

  1. Ihr nehmt die Linie 4/S2 (Europaplatz) und fahrt bis zum Europaplatz (Vorsicht der Europaplatz hat zweit Stationen, die zweite ist ums Eck, ihr wollte die zweite nehmen). Ab hier steigt ihr in die Linie 1 (Durlach) oder S5 (Wilferdingen-Singen) ein. Am „Durlacher Tor/ KIT Campus Süd„ steigt ihr dann aus.
  2. Den Bus 10 in Richting Marktplatz nehmen. Am Marktplatz angekommen lauft ihr zu den Gleisen und nehmt ihr die Linie 5 (Rintheim) oder die Linie 1 (Durlach). Am „Durlacher Tor/ KIT Campus Süd„ steigt ihr dann aus.

Live-Auskunft der Straßenbahnen vom Hauptbahnhof.

Ihr steigt an der Haltestelle „Durlacher Tor/ KIT Campus Süd“ aus:

Mit dem Auto:

Am besten parkt ihr auf dem Waldparkplatz (OSM oder Google Maps). Das Campusgelände ist nicht durchgängig geöffnet (auch nicht zum wieder raus fahren!) und es gibt nur sehr wenige Plätze. Um zum Waldparkplatz zu kommen, fahrt ihr zur Kreuzung Adenauerring/Engler-Bunte-Ring. An dieser Kreuzung geht es auf der einen Seite auf den Campus (zu erkennen an der wahrscheinlich geschlossenen Schranke, die wir nicht öffnen können!) und auf der anderen Seite zum Waldparkplatz, der auch ausgeschildert ist. Der ist kostenlos und groß genug. Von dort aus müsst ihr nur noch zurück über die Kreuzung laufen, rechts rum der Straße folgen und schon seht ihr rechts von euch das Gebäude.

Mitfahrgelegenheiten

Falls ihr eine Mitfahrgelegenheit sucht oder anbieten möchtet, hinterlasst einfach eine kurze Notiz auf unserer Facebook-Seite